Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /kunden/424698_58239/hundequartier.de/wp-content/plugins/jetpack/modules/infinite-scroll/infinity.php on line 153
Futtertest -Wildborn African Outback - hundequartier.de

Futtertest -Wildborn African Outback

Futtertest -Wildborn African Outback

Über die Seite http://www.dogspot.de hatten wir die Möglichkeit das neue Wildborn African Outback Hundefutter zu testen.

Das Futter wurde uns via Post zugesendet. Wilhelmine hat gleich überprüft, ob auch wirklich Wildborn African Outback Futter drin ist.

Überprüfung der Lieferung durch einen "Fach-Hund"

Überprüfung der Lieferung durch einen „Fach-Hund“

Ich persönlich war etwas skeptisch, da es nur  min. Fleischanteil 58% bezogen auf Frischfleisch hat. Allerdings ist es auch getreidefrei.

Folgende Zusammensetzung hat das Futter laut Hersteller:

Zusammensetzung

Kartoffelflocken ( min. 48%), Straußenfleisch (min. 20% getrocknet und gemahlen), Rübentrockenschnitzel entzuckert, Apfel (getrocknet) (min. 5%), Geflügelfett, Erbsen (getrocknet) Proteinhydrolysat, Bierhefe (getrocknet), Kartoffelprotein, Brennnessel (getrocknet), Brombeerblätter (getrocknet), Schafgarbe (getrocknet), Fenchel (getrocknet), Kümmel (getrocknet), Kamillenblüten (getrocknet), Mistelkraut (getrocknet), Enzianwurzel (getrocknet), Tausendgüldenkraut  (getrocknet 0,03%)

  • Analytische Bestandteile
  • Protein: 21,0 %
  • Fettgehalt: 10,0 %
  • Rohfaser: 3,0 %
  • Rohasche: 5,7 %
  • Calcium: 1,2 %
  • Phosphor: 0,85 %

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe je kg

  • Vitamin A: 12 000 I.E.
  • Vitamin D3: 1 200 I.E.
  • Vitamin E (all-rac-α Tocopherylacetat ): 100 mg
  • Kupfer (als Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat): 10 mg
  • Zink (als Zinkoxid): 70 mg
  • Zink (als Aminosäure Zinkchelat, Hydrat): 5,3mg
  • Jod (als Calciumjodat, wasserfrei): 2 mg
  • Selen (als Natriumselenit): 0,2 mg
  • Taurin: 300mg

Energiegehalt: 3570 kcal/kg

Kroketts

Krokettgröße Wildborn

Die Kroketten sind recht groß und auch sehr hart. Gretolino hat am Anfang nicht wirklich Lust gehabt, diese „harten“ Brocken zu fressen 😉 Man muss dazu sagen, dass wir sonst Platinum füttern.

 

 

 

 

Der Output von Wilhelmine & Gretolino ist super und gibt keinen Grund zur Beanstandung. Auch kommt es beim Futter nicht zu Blähungen, was uns Zweibeiner sicherlich freut.

Auch der Geruch des Futters ist für Zweibeiner nicht unangenehm.

Bei beiden Hunden war während der Futter Testaktion ca. 6 Wochen keine Veränderung am Fell zu erkennen. Das Fell war schön glänzend und beide Damen haben auch keine zusätzlichen Haare verloren.

Negativ finde ich, dass das Futter zum Teil recht krümelig wird. Also schön immer die Portionen mit einem Becher entnehmen.

Preislich liegt das Futter im Segment von Wolfsblut und Platinum.

Da für mich aber auch die Höhe vom Fleischanteil wichtig ist, sind wir wieder bei Platinum Iberico+Greens

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: